Gepriesen sei der Herr

Gepriesen sei der Herr, der Gott Israels
Er führt durch unwegsames Gelände
Er befreit aus Knechtschaft und Unterdrückung
Er verheißt eine neue Welt

Gepriesen sei der Herr, der Gott Mohammeds
Er ist groß und erhaben
Er ist unbegreiflich und unnahbar
Er ist groß in seinen Propheten

Gepriesen sei der Herr, der Gott Buddhas
Er wohnt in der Tiefe der Welt
Er lebt in jedem Menschen
Er ist die Fülle des Schweigens

Gepriesen sei der Herr, der Gott Afrikas
Er ist das Leben in den Bäumen
Er ist die Kraft in Vater und Mutter
Er ist die Seele der Welt

Gepriesen sei der Herr, der Gott Jesu Christi
Er verströmt sich in Liebe
Er gibt sich hin in Güte
Er überwindet den Tod

P. Anton Rotzetter, Kapuzinerpater C

Dieses Gebet von P. Anton Rotzetter möchte ich gerne mit Euch teilen! Morgen kommentiere ich es auch noch einmal kurz.

Jörg

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.