Monatsarchive: April 2012

Partnerschaft (2:25)

Es stehe im Koran, dass 72 Jungfrauen, Huris, auf jeden gefallenen Gotteskämpfer warten, um ihm ihre „Zuwendung“ zukommen zu lassen und direkt „danach“ wieder erneut von Allah zu Jungfrauen gemacht zu werden. Soweit das Vorurteil, das immer wieder – von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | 1 Kommentar

Vollendung (2:25)

Das Scheitern des Menschen ist an dieser Stelle – ebenso, wie in anderen Suren – nicht das entscheidende Thema. Die ganze Bildhaftigkeit des Scheiterns – Blindheit (2:17-18), Wolke (2:19-20) und Feuer (2:24) – dient nur der Illustration einer ganz anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Hinterlasse einen Kommentar

Gewitterwolken (2:19-20)

Nicht Allah straft, der Übeltäter straft sich selber Bevor wir uns dem Lohn für die Gläubigen widmen (2:25), nehmen wir noch einmal das dunkle Bild aus den vorhergehenden Versen in den Blick. Thema ist: die Natur der Sünde. Die Unruhestifter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | 3 Kommentare

Die Gläubigen – die Ungläubigen (2:1-22)

Die zweite Sure beginnt mit einer wunderbaren ersten Perikope – Verse 1-22. Die Gläubigen und die Ungläubigen werden einander gegenübergestellt und in ihrer Motivation beschrieben. Die Gläubigen (Sure 2, 1-22) – glauben an das Verborgene – verrichten das Gebet – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | 6 Kommentare