Archiv der Kategorie: Randnotizen

Thread in 4religion.de

Moin! Ich habe gerade entdeckt, dass in einem sehr interessanten Forum, 4religion.de, mein Blog Anlass zu einem sehr interessanten Thread war, der im Sommer letzten Jahres lief. Ausgehend von meinem Ansatz wurde – kontrovers, kritisch, ehrlich und fundiert – von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Randnotizen | Hinterlasse einen Kommentar

Gegenstroemungen – Querdenker erleben

Meinem Blogger-Kollegen Miguel Grandt durfte ich in seinem Podcast-Projekt „Gegenstroemungen – Querdenker erleben“ ein Interview geben. Hier der Link: http://www.gegenstroemungen.com/podcast/2015/6/8/gs003-jrg-p-belden-bildungsreferent Zum Podcast: www.gegenstroemungen.com Ich freue mich (auch dort) über Kommentare! Jörg

Veröffentlicht unter Randnotizen | 1 Kommentar

„Stille Nacht – Heilige Nacht“ – Die Flüchtlingsfamilie der Weihnachtslieder

Stille Nacht, heilige Nacht. Die wohlvertrauten Weihnachtslieder, die wir in dieser Zeit singen, gehören mit zum Fest, das wir als „Fest der Liebe“ feiern. Und so freuen wir uns über die stillen harmonischen Tage der Zeit „zwischen den Jahren“ bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Randnotizen | 6 Kommentare

Das ist nicht katholisch!

Liebe Mitlesenden, selten äußere ich mich zu aktuellen Themen im Netz; hier allerdings ist mir eine Klarstellung wichtig. Eine Internet-Community wirbt unter einem Schlagbegriff für ihre Veranstaltungen, der ausgesprochen unangemessen ist. „Deus vult“ war der Schlachtruf christlicher Kreuzfahrer im Mittelalter: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Randnotizen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Anrufung der Gottliebenden

Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen. Mein Gott, wer hat den süßen Geschmack Deiner Liebe zu schmecken bekommen und einen Ersatz für Dich begehrt? Wer hat die Annehmlichkeit, in Deiner Nähe zu sein, zu spüren bekommen und eine andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Randnotizen | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich!

Eigentlich kommentiere ich in diesem Blog keine aktuellen Ereignisse, der Anlass ist aber so wichtig, dass hier eine Ausnahme gemacht sei. Endlich werden die Äußerungen des Demagogen Thilo Sarrazin von offizieller Seite als rassistisch identifiziert. (Die Welt) Nicht zuletzt trägt eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Randnotizen | Hinterlasse einen Kommentar

Zur aktuellen Debatte

Er ist das Paradigma des Ungläubigen: der Unruhestifter. Die Schlagzeilen der Tage zeigen wieder die bitteren Früchte seines Tuns. Ein Gläubiger Mensch sollte sich mit dieser Art von Hetze nicht abgeben, diesen Dingen im Herzen keinen Platz einräumen. Traurig macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Randnotizen | 2 Kommentare